Sie sind hier: Aktuelles » 

#blutbild-Challenge ... JRK Wernshausen

Jugendrotkreuz Thüringen startet Blutspende-Aktion

Quelle: DRK Landesverband Thüringen

Spende Blut, mache ein Selfie und poste dein Bild in Sozialen Medien mit der Aufforderung an Freunde, selbst zur Blutspende zu gehen und es dir gleich zu tun. Bei den internetaffinen Jugendrotkreuzlern heißt so etwas Challenge, genauer #blutbild-Challenge. Ziel der Aktion ist, möglichst viele junge Menschen zu erreichen und für das Thema zu sensibilisieren. Im Idealfall schließen sich viele der Aktion an und gehen selbst zur Blutspende.

Die #blutbild-Challenge wird von Botschaftern und Ehrenamtlichen vom Jugendrotkreuz Thüringen begleitet.  Die Botschafter sind diejenigen, die am Beginn der Challenge stehen und das erste Selfie von ihrer Blutspende posten. Neben dem Social-Media-Aspekt sind die JRKler vor Ort, um die #blutbild-Aktionsblutspendetermine zu organisieren und zu begleiten.

Monika Niessner, zuständige Abteilungsleiterin im DRK Landesverband Thüringen e.V.: „Menschlichkeit ist unser wichtigster Grundsatz und Mit-menschlichkeit drückt sich oft in ganz kleinen Gesten und Handlungen aus. Eine Blutspende dauert gerade mal 15 Minuten, kann jedoch einem anderen Menschen das Leben retten. Vor diesem Hintergrund starten wir unsere #blutbild-Challenge. Die Aktion ist ein Beitrag zur aktuellen JRK-Kampagne „Was geht mit Menschlichkeit?!“. Je mehr Teilnehmer bei unserer Challenge mitmachen, umso mehr Menschen kann geholfen werden. So zeigen wir, was im Jahr 2019 durch gelebte Menschlichkeit möglich ist.“

Natürlich möchte sich an dieser Aktion auch das Jugendrotkreuz des DRK-Kreisverbandes Schmalkalden e.V. beteiligen. Und so stand nach dem Bekanntwerden dieser Aktion für die Kids im JRK Wernshausen fest: Wir machen einen eigenen Blutspende-Termin. Die Wahl fiel auf einen Samstag, damit auch alle Kinder Zeit haben und Pfingsten fanden sie auch gut.

Sie haben sich auch verschiedene Sachen überlegt, die sie ihren Blutspendern anbieten möchten, wie Verpflegung einmal anders aus dem eigens dafür heranrollenden Food-Truck sowie Kinderbespaßung während der Spende und auch danach mit Hüpfburg, Luftballonweitflug, Glitzer-Tattoos, Fotobox, Rettungswagen zum Anfassen und anderen tollen Sachen. Der Hof hinter dem Dorfgemeinschaftshaus hält sicher für alle Blutspender und Kinder etwas Interessantes bereit.

Die Kids des JRK Wernshausen freuen sich auf ihre Blutspender am Pfingstsamstag, dem 8. Juni 2019 von 11 – 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Wernshausen.

Also überlegen Sie nicht, was Sie Pfingstsamstag kochen, sondern nehmen Sie die ganze Familie und gehen Sie Blut spenden. Sie sparen den Einkauf, die Zeit und das Geld und helfen gleichzeitig anderen Menschen, ihr Leben zu retten.

Wir freuen uns auf Sie!  Ihr Jugendrotkreuz Wernshausen.

3. Juni 2019 19:56 Uhr. Alter: 15 Tage